Zu Besuch im Zirkon Valley

CDU-Stadtverband besuchte Europas größten Hersteller
von dentalem Zirkonoxid in Eigenfertigung

Am Freitag, den 26. April besuchte eine Delegation des CDU-Stadtverbandes Spenge Dental Direkt. Mit von der Partie waren die Spitzenkandidatin des CDU-Bezirksverband OWL Birgit Ernst und der Spitzenkandidat der NRW CDU Dr. Peter Liese, die im Rahmen des Europawahlkampfes die Gelegenheit nutzten, mit Dental Direkt ein europaweit agierendes Unternehmen der Region kennenzulernen.

Geschäftsführer und Inhaber Gerhard de Boer und Prokurist und kaufmännischer Leiter Marvin Kühme präsentierten den Politikern und der heimischen Presse das Unternehmen Dental Direkt und diskutierten anschließend unter anderem über die Bürokratieflut der EU und deren Auswirkungen auf das Tagesgeschäft des Unternehmen. Nach der einstündigen Diskussion stand eine Betriebsführung auf dem Programm, in dessen Anschluss die beiden Spitzenkandidaten ihre Eindrücke schilderten. 

Der rundherum gelungene Vormittag war für uns von Dental Direkt eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass Hightech-Produkte auch im beschaulichen Spenge entstehen können und ihren Weg nach Europa und in die Welt finden können. Auch die stellvertretende Bürgermeisterin Ruth Pilgrim vom Spenger CDU-Stadtverband betonte, dass sie gerne und mit ein wenig Stolz an diesem Termin teilgenommen habe. Zu Besuch im Zirkon Valley in Spenge – das ist doch was.