Europas
Nr. 1
Zirkonoxidhersteller
Über
25
Jahre am Markt
Über
160
Dentalspezialisten
Handel in
80
Ländern weltweit

Unsere Vision:

Wer sich dem Lächeln verpflichtet, stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Dabei machen wir keinen Unterschied, ob es das Lächeln unserer Mitarbeiter, unserer Zulieferer, unserer Kunden, unserer Partner weltweit oder unserer Patienten ist. Denn jedes Lächeln macht unsere Welt schöner. 

Dental Direkt, als Komplettanbieter im Bereich der Dentalindustrie, hat sich seit über 25 Jahren als zuverlässiger Partner für Labore und Zahnmediziner etabliert. Ob in der analogen oder digitalen Dentalwelt, oder in den Bereichen CAD/CAM, Ästhetik oder Prothetikkomponenten – Dental Direkt überzeugt als Experte für Materialien und als Anbieter innovativer digitaler Lösungen. 

Als Europas größter Hersteller von Zirkonoxid setzt Dental Direkt Maßstäbe in der Branche und bietet umfassende Dienstleistungen für die Bedürfnisse von Zahnärzten und Zahntechnikern an.

Imagevideo Dental Direkt

Video »die gläserne Produktion«

Marcel Brüggert

»Es ist einfach mehr als ein Job. Ich persönlich schätze die Dynamik und das unkonventionelle Umfeld – aber das Herzstück unseres Unternehmens ist sicherlich der besondere Zusammenhalt unter den Mitarbeitern. Es kommt nicht von ungefähr, dass wir sehr oft den Begriff der DD-Family benutzen. Hier entstehen echte Freundschaften und ein Gefühl der Zugehörigkeit, das uns wie eine kleine Familie zusammenhält. Nur so können wir gemeinsam wachsen und erfolgreich sein.« 

Marcel Brüggert 
CEO Dental Direkt

Unser Leitsatz: dem Lächeln verpflichtet – jeden Tag aufs Neue!

Wir als global agierender Medizinproduktehersteller und Europas größter Produzent von dentalem Zirkonoxid tragen somit eine dem Menschen verpflichtete Verantwortung, die wir mit unseren hochqualitativen Produkten und fundierten Dienstleistungen gerne annehmen – und zwar jeden Tag aufs Neue!

DD commited to smile

Unsere Werte

  • Verantwortung: Wir handeln verantwortungsvoll gegenüber unseren Patienten, Mitarbeitern, Kunden, Zulieferern, der Region und der Umwelt.

  • Ethik: Wir orientieren uns an den Werten der Fairness, Transparenz und Nachhaltigkeit.

  • Wachstum: Wir streben nach zukunftsorientiertem Wachstum und kontinuierlicher Verbesserung.

Unsere Eigenschaften

  • Dynamisch: Wir sind ein agiles Unternehmen, das sich schnell an neue Herausforderungen anpasst, darin Chancen erkennt und sich mit Entschlossenheit seinen Zielen widmet.

  • Teamfähig: Wir arbeiten Hand in Hand, um gemeinsame Erfolge zu erzielen und den Teamgeist zu stärken.

  • Divers: Wir schätzen Vielfalt und fördern Toleranz und gegenseitigen Respekt.

  • Unangepasst: Wir denken innovativ und hinterfragen den Status Quo.

  • Optimistisch: Wir glauben an die Kraft des Positiven und bewahren uns unseren Enthusiasmus und finden für jedes Problem eine Lösung.

  • Familiär: Wir schaffen durch ein wertschätzendes Miteinander ein familiäres Verhältnis unter unseren Mitarbeitern und Partnern.

DD Eigenschaften
DD Anspruch

Unser Anspruch

  • Patienten: Wir stehen im Dienst der Patienten und setzen uns für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden ein.
  • Mitarbeiter: Wir fördern unsere Mitarbeiter, bieten ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und ermöglichen die Vereinbarkeit und Beruf und Familie.
  • Kunden: Wir bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu einem fairen Preis.
  • Zulieferer: Wir pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern.
  • Die Region: Als regional verwurzeltes Industrieunternehmen stärken wir den Wirtschaftsstandort Deutschland, engagieren uns in der Region und übernehmen soziale Verantwortung.
  • Partner: Wir bauen auf langfristige und vertrauensvolle Kooperationen mit unseren Partnern.
Gründung Logo Historie 1997

1997 Gründung

Die Dental Direkt GmbH wurde 1997 durch Gerhard de Boer gegründet, um Laboren bei der Auswahl von dentalen Materialien eine günstige und transparente Alternative anzubieten. Der Dentalmarkt war wenig transparent und zahntechnische Labore mussten ihre Verbrauchsmaterialien zu hohen Preisen im Großhandel einkaufen.

Dental Direkt Historie 2000 – Gold ist Trumpf

2000 Gold ist Trumpf

Gold ist Trumpf. Der Bedarf von Edelmetallen in der Dentalbranche ist ungebrochen. Das bis dahin überschaubare Team von Dental Direkt beginnt mit dem Handel von dentalen Legierungen in Deutschland. Das bestehende Portfolio wächst weiter.

DD Bio HIP Historie 2003

2003 Erste Zirkonoxid-Blöcke

Im Jahr 2003 wurde Zirkonoxid als Material für Zahnersatz immer beliebter. Neben dem Verkauf von Edelmetallen steigt Dental Direkt in den Handel mit den ersten Zirkonoxid-Blöcken ein und zeigt sich auch hier als einer der Vorreiter im Bereich neuer und innovativer Materialien.

erste Mitarbeiter Historie 2004

2004 Qualität, die allen offen steht

Ab 2004 beschäftigt Dental Direkt 10 Mitarbeiter, die Laboren in ganz Deutschland  unermüdlich Alternativen zum teuren Großhandel anbieten. „Qualität, die allen offen steht“  ist die Maxime nach der alle Mitarbeiter handeln.

analog zu digital Historie 2005

2005 Von der analogen zur digitalen Zahntechnik

Der Wandel von der analogen zur digitalen Zahntechnik nimmt Fahrt auf. Erste Labore investieren in CNC-Technik und sind offen für neue Materialkonzepte. Dental Direkt erkennt das Potenzial von Zirkondioxid für die Herstellung prothetischer Versorgungen und bietet ab 2005 hochwertige Rohlinge zu attraktiven Konditionen an.

Eigenproduktion Historie 2009

2009 Beginn der Eigenproduktion von Zirkonoxid

Der digitale Wandel schreitet voran. Zirkonoxid wird als Restaurationsmaterial immer beliebter. Um Kunden flexiblere Preise anbieten zu können sowie weiteres Know-How aufzubauen, wird 2009 in die Eigenproduktion von Zirkonoxid investiert.

DD Activity Historie 2009

2009 Die Digitalisierung schreitet voran

Um dem steigendem Wachstum und der aktuellen Mitarbeiteranzahl von über 100 gerecht zu werden, baut Dental Direkt seinen Hauptsitz in Spenge sowie das Fertigungszentrum erneut aus. Es wird zusätzlicher Platz für ein größere F&E-Abteilung, weitere Labore, mehr Produktionsfläche und einen erweiterten Verwaltungstrakt geschaffen.

Gläserne Produktion Historie 2010

2010 Die gläserne Produktion

Mit der „Gläsernen Produktion“ schafft Dental Direkt ein absolutes Novum in der Branche. Transparenz in der Fertigung wird gelebt und Kunden bis heute gerne gezeigt.

450i Fräsmaschine Historie 2011

2011 Erster Komplettanbieter für Workflow im Dental Labor

Um den digitalen Workflow zu komplettieren, werden 2011 auch CNC-Maschinen der Firma imes-icore in das Sortiment aufgenommen und vertrieben. Damit etabliert sich Dental Direkt auf dem Markt zu einem der ersten Komplettanbieter für den gesamten Workflow im Dental Labor.

Global Family Historie 2012

2012 Qualität, made in Germany

Qualität, made in Germany zahlt sich aus. Faire Preise und eine exzellente Qualität erwecken weltweites Interesse. Es werden internationale Vertriebskooperationen geschlossen. Erste Märkte – insbesondere für Zirkonoxid – sind die USA, Russland und Australien.

Historie 2013

2013 3D-Modellscanner – ein Highlight im Labor

Ab 2013 bieten die 3D-Modellscanner mit Einführung der DD Argus-Scanner Serie, nicht nur noch präzisere Daten, sondern werden auch optisch zu einem Highlight in jedem Labor. Ziel ist es, Kunden in ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen und erfolgreich zu machen.

technologiezentrum historie 2014

2014 Expansion des Firmensitzes

Um Platz für weiteres Wachstum zu schaffen, eröffnet Dental Direkt im Jahr 2014 mit seinem Technologiezentrum einen zweiten Standort in Melle, Niedersachsen, unweit des aktuellen Hauptsitzes. Hier steht die Entwicklung digitaler Workflows, sowie der Support im Vordergrund.

kubisches Zirkon Historie 2015

2015 Kubisches Zirkonoxid – DD cubeX²®

Auf der IDS 2015, der weltweiten Leitmesse der Dentalbranche, feiert Dental Direkt mit neuen Produkten und Technologien große Erfolge. Insbesondere das kubische Zirkondioxid DD cubeX²®, welches speziell für hochästhetische, monolithische Restaurationen geeignet ist, begeistert Kunden weltweit.

indiv. Abutments Historie 2016

2016 Hochpräzise, individuelle Abutments

Das in 2015 offiziell vorgestellte dentale Technologiezentrum wächst rasant zu einem der führenden Anbieter in Deutschland. 2016 investiert Dental Direkt in neue Präzisions-Dreh- und Fräsautomaten der Schweizer Firma Willemin Macodel. Diese Technologie ermöglicht die Fertigung hochpräziser, individueller Abutments direkt aus der Stange, sowie hochpräzise verschraubter Brücken und Stege. 

Historie 2018_Uwe Greitens wird CEO

2018 Uwe Greitens wird CEO

Im Jahr 2018 erweitert Inhaber und Geschäftsführer Gerhard de Boer die Führungsetage und Uwe Greitens wird zum CEO der Dental Direkt GmbH ernannt. Darüber hinaus wurde Marcel Brüggert Head of Sales (COO) und Marvin Kühme Head of Finance (CFO) und erhielten Prokura.

Historie Geschäftsleitung

2019 Geschäftsführung bekommt Zuwachs aus den eigenen Reihen

Marcel Brüggert, der seit 2016 als Vertriebsleiter und später als Prokurist mitverantwortlich für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung ist, wird am 15. November 2019 neben Gerhard De Boer und Uwe Greitens zum dritten Geschäftsführer ernannt. Kurze Zeit darauf rückt Marvin Kühme (Head of Controlling) ebenfalls in die Geschäftsführerriege auf.

Historie Hannover Finanz

2021 Dental Direkt regelt Nachfolge mit der HANNOVER Finanz

Der Inhaber und geschäftsführende Gesellschafter Gerhard De Boer veräußert 64 % der Unternehmensanteile an die HANNOVER Finanz und ordnet mithilfe des Eigenkapitalpartners die Gesellschafterstruktur neu. »Ich freue mich mit der HANNOVER Finanz eine sehr erfahrene, partnerschaftliche und langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft gefunden zu haben, die gemeinsam mit dem Team von Dental Direkt in den nächsten Jahren die Wachstumsstrategie umsetzt. Als Minderheitsgesellschafter werde ich die Entwicklung des Unternehmens weiter begleiten«, so De Boer.